Silvia
Strahm

 

 

 

 

 

 

Vita

 

 

 

Silvia Strahm, dipl. theol., geb. 1955 in Zürich; Studium der Katholischen Theologie an der Theologischen Fakultät in Luzern (1975-1981).

 

Von 1982-2010 freischaffende Theologin und Publizistin: Buchpublikationen, Artikel und Kolumnen in diversen Zeitschriften und in der Neuen Luzerner Zeitung, Mitgründerin und Mitherausgeberin der Feministisch-Theologischen Zeitschrift FAMA (1985-2006), Mitglied des Trio Literal (Radio DRS 1, 2009).

 

Von 1995-2001 Co-Leiterin der Fachstelle Feministische Theologie der Frauenkirche Zentralschweiz, danach jahrelange Mitarbeit in der Begleitgruppe der Fachstelle, Autorin der von der Fachstelle herausgegebenen "Bausteine zur Feministischen Theologie".

 

Seit 2000 an der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern tätig, Standortverantwortliche Benutzung Sempacherstrasse der ZHB.

 

Verheiratet und Mutter eines Sohnes und einer Tochter.

 

 

Linkedin